Download Verlagsprogramm Video Tradition Aktuelles Link
Startseite Tradition

Tradition


Kontakt Impressum

KOUN-AN ROSHI



Die Architektin Brigitte D'Ortschy, geboren 1921 in Berlin, Schülerin von Frank Lloyd Wright, Städteplanerin, Übersetzerin (Die Drei Pfeiler des Zen) und Schriftstellerin, verließ 1963 Deutschland, um sich in Japan einer fast 30-jährigen Zen-Schulung zu unterwerfen.

Als Zen-Meister und Dharma-Nachfolgerin von Hakuun Ryoko Yasutani Roshi und YAMADA KÔ-UN RÔSHI leitete sie von 1975 an, bis zu ihrem Tode 1990, während der sommerlichen Übungszeit ihr Zendo in München Grünwald.
Sie gehörte der Sanbo-Kyodan-Linie an

Sie schulte zahlreiche Schüler aus ganz Europa in Verborgenheit und gilt als die erste Zen-Meisterin im Westen.




Siegel von Koun-An Doru Chiko Roshi
Brigitte D'Ortschy ( 1921-1990)


Wollen Sie mehr über Koun-An Brigitte D'Ortschy erfahren: bei Wikipedia: Brigitte D'Ortschy